Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsbelehrung
(1) Widerrufsrecht
Wenn Sie Verbraucher im Sinne des § 1 (2) AGB sind, steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen zu.
(a) Sie haben das Recht diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
(b) Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter
Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
(c) Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (und Rücksendung der Ware).
(d) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir
Thomas Eschbach
Biberacherstraße 107, 88430 Rot an der Rot
tom.eschbach@tomsholz.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, unseren Vertrag zu widerrufen, informieren. Es steht Ihnen frei das hierfür beigefügte Muster- Widerrufsformular zu verwenden.
(2) Folgen des Widerrufs
(a) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Ich habe Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem ich Kenntnis von Ihrem Widerruf erlangt habe, zurückzuzahlen. Für die Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der Kaufpreis-Zahlung verwendet haben. Können Sie mir Ihre empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie mir insoweit ggfs. Wertersatz leisten. Dies gilt nur insofern, als dass der Wertverlust auf einen nicht notwendigen Umgang zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise zurückzuführen ist oder bei Ingebrauchnahme der Ware die Pflege-Anleitung nicht beachtet wurde.
(b) Sie haben die Ware unverzüglich und innerhalb von 14 Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns vom Widerruf des Vertrages in Kenntnis setzen, an mich zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware innerhalb der 14 Tage absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung.
(c) Ich kann die Rückzahlung solange verweigern bis ich die Ware wieder zurückerhalten habe oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
(3) Ende der Widerrufsbelehrung
(a) Das Widerrufsrecht besteht, soweit gesetzlich nicht etwas anderes bestimmt ist, nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.
(b) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware wenn möglich in der Originalverpackung mit sämtlichen Verpackungsbestandteilen an mich zurück. Verwenden Sie eine schützende Umverpackung. Sorgen Sie in jedem Falle mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Muster-Widerrufsformular herunterladen