Sonderwünsche ?

sind in meinem Handwerk der Normalfall, was machbar ist, wird gemacht und fragen kostet nix.

 Anfangs waren es zu meiner Überraschung oft sehr kleine Bretter die gewünscht wurden.

Daraus habe ich gelernt und die "Schnibbelbretter" ins Leben gerufen. 

Seither sind es doch eher große, sehr große oder riesengroße Bretter.

Das Brett über das ich mich hier so freue, ist die bisherige 

"pole position" ca. 80x50 cm.

und ganz schön schwer.

Das ist noch nicht top of the end, aber schon nah dran.

Solche Riesenbretter werde ich auch weiterhin nur auf Bestellung anfertigen


Meine Bretter sind ja im Prinzip lauter Einzelstücke, aber es ist schon möglich, das ein oder andere Bild, auch in einer anderen Größe, nach zu bauen; wenn ich das richtige Holz auf Lager habe.

Etwas einfacher wird es, wenn das Bild "so ähnlich wie..." sein kann und ich in der Größe ein bisschen Spielraum habe.

 

Wie gesagt, fragen kostet nix.

Am Besten Sie schreiben mir eine kurze Mail mit ihren Vorstellungen, damit Sie nicht verloren gehen und ich mir Gedanken machen kann ob das geht und was Sie das in etwa kostet.

Im nächsten Schritt ist dann telefonieren der beste Weg alles genau auszutüfteln.


Wenn wir dann beide der Meinung sind, dass wir das selbe Ziel vor Augen haben, steht dem Wunschbrett nichts mehr im Weg.